Home / Sparen / Ausleihen und mieten statt kaufen

Ausleihen und mieten statt kaufen

In vielen Situationen wird dringend ein Werkzeug, eine Maschine oder ein besonderer Gegenstand benötigt. In diesem Fall steht Ihr vor der Wahl, kaufen oder ausleihen. Sollte der dringend benötigte Gegenstand wirklich nur einmalig oder für einen kurzen Zeitraum benötigt werden, dann ist ausleihen bzw. mieten die sparsamere Alternative.

Mietangebote finden sich aktuell in fast allen Geschäften, sei es Werkzeug im Baumarkt, Autos beim Autohändler, Spielekonsolen, Bücher und vieles mehr. Sollte ein Ausleih- oder Mietangebot auf den ersten Blick nirgends ersichtlich sein, dann fragt einen Angestellten oder Verkäufe gezielt darauf an.
Auch können einige Anrufe bei Familie, Freunden und Bekannten Euch vor unnötigen und teuren Ausgaben bewahren.

Nutzt zusätzlich das Internet und verschiedene Mietportale. Diese bieten vor allem in Großstädten eine große Auswahl an Ausleihangeboten, auch von privat zu privat.

Mieten und Ausleihen ist bei einmaligen oder für einen kurzen Zeitraum benötigten Produkten die wesentlich bessere und vor allem sparsamere Variante.

Ebenfalls lesenswert

Monatliche Ausgaben auflisten, prüfen und sparen

Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig? Dies denken wohl die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.