Home / Sparen / Mitfahrzentralen

Mitfahrzentralen

Sie planen eine Städtereise, müssen geschäftlich (mit dem Privatauto) oder privat dringend einen Termin in einer anderen Stadt wahrnehmen? Dann sparen Sie nicht nur Geld, sondern verdienen sich etwas dazu: mit einer Mitfahrzentrale. Diese Mitfahr-Portale vermitteln online schnell und einfach Fahrgemeinschaften.

Funktionsweise einer Mitfahrzentrale

  1. Melden Sie sich online bei einem Mitfahr-Portal an.
  2. Stellen Sie die geplante Reise von Stadt A nach Stadt, inkl. dem genauen Termin (Datum und Uhrzeit) ein.
  3. Legen Sie einen Kostenanteil pro mitzunehmender Person fest (z.B. 5 EURO).
  4. Warten Sie auf Anfragen von potentiellen Mitfahrern und beantworten diese.
  5. Fertig.
  6. Nach Abschluss der Fahrt können sich beide Seiten online bewerten.

An dem Tag der Fahrt holen Sie die Mitfahrer an den vorher ausgemachten Treffpunkten ab. Fahren von A nach B und nach Ende der Fahrt einen Kostenanteil von den mitgenommenen Personen.
So sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern können auch einen kleinen Betrag dazuverdienen (dieser ist sehr gering und bewegt sich bis maximal 20EURO).
Dennoch lohnt sich die Nutzung einer Mitfahrzentrale, denn Sie müssen die Benzinkosten für die Fahrt nicht allein bezahlen. Auch für die Mitfahrenden können Mitfahrzentralen lohnenswert sein, als mit Bus, Bahn oder Flugzeug allein zu reisen. Es können beide Seite von dem Deal sparen.

Tipp: Mitfahrzentralen lohnen sich auch für Schnellentschlossene, bzw. auch für kurzfristig geplante Reisen.

Ebenfalls lesenswert

Abonnements/Verträge regelmäßig überprüfen

Wer von uns hat kein Abonnement? Sicherlich keiner, denn die meisten besitzen ein Handy das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.